APP FÜR SKIPPER

App Logo Sea-Help

Die kostenlose Sea-Help App

Ihr praktischer Begleiter OnBoard.
Die Sea-Help App bietet mit diesem Dienst allen Skippern die Möglichkeit,
kurzfristig professionelle Hilfe in Pannen- oder Notsituationen anzufordern.
App Store IOS
App Store Google Play
Die Sea-Help App für Apple und Android Geräte hat sich in den letzten vier Jahren zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel für alle Skipper entwickelt.

Die Grundidee, Hilfe in stressigen Situationen schnell und unkompliziert anzufordern, wurde in den letzten Jahren tausendfach genutzt, denn es hat sich längst herumgesprochen, dass mit nur zwei Klicks auf dem Smartphone die Sea-Help Einsatzboote in Bewegung gesetzt werden können.

Nach einem kompletten Relaunch Anfang 2015 konnte der Funktionsumfang der Applikation wesentlich erweitert werden, ohne dass die Benutzerfreundlichkeit darunter leiden musste.

Unsere Mitglieder sind überzeugt!

Features

Hier werden Ihnen die Funktionen der App erklärt.
Klicken Sie einfach auf das Thema und erfahren Sie mehr:

Bei erstmaliger Inbetriebnahme

Wir empfehlen, sofort die persönlichen Daten in die App einzupflegen, damit im Notfall bei einer Kontaktaufnahme den Sea-Help Einsatzkräften alle relevanten Daten zur Verfügung stehen und ein Mitarbeiter bei Bedarf einen Rückruf veranlassen kann. Das Eintragen der Daten begründet keine Mitgliedschaft, selbst dann nicht, wenn die Applikation tatsächlich benutzt wird.

Bei Einstellung auf ihrem Smartphone bitte folgendes beachten:

Hilfe anfordern

Ihre Position wird sofort an die Sea-Help Einsatzzentralen übermittelt.

Nach dem Aufruf der Anwendung schieben Sie die SOS-Taste nach rechts um eine SMS zu generieren, die in der SeaHelp-Einsatzzentrale aufscheint und die Koordinaten des derzeitigen Standorts, die Handynummer und im Falle einer Mitgliedschaft bei SeaHelp auch die Mitgliedsnummer überträgt.

Die SeaHelp-Einsatzzentrale meldet sich dann umgehend telefonisch beim havarierten Skipper, um die näheren Einzelheiten zu erfahren und alle notwenigen Hilfsmaßnahmen einzuleiten.

So wird das SMS beim zuständigen Einsatzleiter angezeigt:

Menü

Hier können Sie zwischen den derzeit 5 Funtionen wählen:

  • 1. Hilfe anfordern
  • 2. Geschwindigkeit / Kurs / Position / usw.
  • 3. Wetterauskunft
  • 4. Tankstellensuche
  • 5. Info anfordern, Kontaktdaten werden hier angezeigt
GPS Funktion

Die GPS-Funktion zeigt den augenblicklichen Standort sowie die gefahrene Geschwindigkeit an. Tippt man die Koordinaten auf dem Display an, kann man diese auch an Freunde per SMS weiterleiten. Selbstverständlich löst das keinen Notruf aus.

  • Oben wird der gefahrene Kurs angezeigt
  • An zweiter Position wird die Geschwindigkeit angezeigt
  • Durch Antippen der Geschwindigkeitsangabe kann die Maßeinheit ausgewählt werden
Wetterdaten

Sofern eine Verbindung zum Internet besteht, werden unter dem Menüpunkt „Wetter“ die aktuellen regionalen Wetterdaten dargestellt. Eine Anwendung, die für Skipper durchaus wertvolle Informationen liefern kann.

Wenn die gewünschte Region ausgewählt wurde, werden die aktuellen Winddaten angezeigt. In der oberen Zeile kann im 3h Rythmus die Windentwicklung abgerufen werden.

Bei dem Button Nautisch und Vorhersage wird die Wetterprognose beschrieben.
In jeder Region werden unterschiedliche Darstellungen angezeigt.

Tankstellen

Eine Übersichtskarte mit allen Wassertankstellen sowie die Tankstellen in der Nähe ergänzen diese service-orientierte Applikation, die eigentlich auf keinem Skipper-Handy fehlen sollte.

Doch Achtung: Die Entfernungsangaben entsprechen der Luftlinie, tatsächlich können Landzungen oder andere Hindernisse den Weg zur Tankstelle verlängern. Ein zusätzlicher Blick in die Karte ist unerlässlich.

Wenn das Tankstellenzeichen ROT angezeigt wird, ist die Tankstelle geschlossen. Telefonnummer und Öffnungszeiten erhalten Sie in der Detailansicht.

Sea-Help App Footer

Wichtige Informationen!

Dieser Dienst richtet sich an alle Skipper im Bereich der vorgenannten Einsatzgebiete. Sea-Help weist jedoch darauf hin, dass im Falle mehrerer gleichzeitiger Hilfeanforderungen Sea-Help Mitglieder vorrangig behandelt werden. Dieser Dienst ersetzt keinesfalls die üblichen, in der Seemannschaft bekannten Notruf-Szenarien, sondern kann sie allenfalls ergänzen.

Für die Nutzung der Sea-Help Hilferuffunktion ist keine Internetverbindung erforderlich. Bei Nutzung im Ausland können Roaming-Gebühren anfallen, bitte informieren Sie sich bei ihrem Provider über die Tarife nur Nutzung von SMS und Telefondienstleistungen im Ausland.

Hilfesuchenden, die keine Mitgliedschaft bei Sea-Help besitzen, werden die Kosten in Rechnung gestellt. Bitte informieren Sie sich darüber vor der ersten Nutzung dieser Anwendung. Sollten Sie Fehler in den enthaltenden Informationen finden, teilen Sie uns diese bitte über die angegebenen Supportseiten mit.

Wichtiger Hinweis:
Für die korrekte Ermittlung der GPS-Koordinaten mit Hilfe des mobilen Gerätes sowie die Zustellung der SMS zu SeaHelp kann keine Haftung übernommen werden.

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112