Blog

SeaHelp leistet praktische Hilfe:
Augen auf beim Boote-Kauf

Adria, Deutschland, News, Spanien

Der Markt für Gebrauchtboote und Yachten aus Erstbesitz hat wieder deutlich Fahrt aufgenommen. Ein deutlicher Indikator für diese These sind die stark zunehmenden Anfragen der SeaHelp-Mitglieder. Kaum ein Tag vergeht im SeaHelp-Büro, an dem nicht ein Mitglied anruft und um Unterstützung beim Kauf bittet, denn hier warten eine Vielzahl von Fallstricken. Tatkräftige Unterstützung können die SeaHelp-Mitglieder jetzt durch einen neuen SeaHelp-Service erfahren, der sie neutral, aber verlässlich beim Kauf des Objekts ihrer Begierde unterstützt. Dabei kann SeaHelp auf Erfahrungen aus einem schier unerschöpflichen Erfahrungsschatz schöpfen, der sich im Verlauf der Jahre angesammelt hat und dem Käufer letztlich die nötige Sicherheit verschafft, dass das Kaufobjekt sowohl technisch als auch rechtlich einwandfrei ist. Für die Käufer von Booten und Yachten besteht ab sofort die Möglichkeit, sich gegen eine entsprechend der Leistungen und dem Aufwand gestaffelte Gebühr, den Kaufvorgang durch SeaHelp begleiten zu lassen.

Die Situation, in der sich potenzielle Käufer befinden, stellt sich psychologisch als nicht gerade unproblematisch dar. Unbestritten verursacht der Entschluss, ein Boot oder eine Yacht anzuschaffen, auf Seiten des Käufers eine gewisse Euphorie, aus der heraus man schnell geneigt sein dürfte, gewisse Bedenken im wahrsten Sinne des Wortes „über Bord“ zu werfen. Dieser Umstand trifft auf einen Verkäufer, der sein Objekt bestens kennt und deshalb auch in den meisten Fällen in der Lage sein dürfte, offenkundige Mängel geschickt zu verdecken. Das dicke Ende für den Käufer kommt meist schneller als erwartet, wenn die Verträge unter Dach und Fach sind und der Kaufpreis entrichtet wurde.
Tatsächlich unterscheidet sich der Kauf eines Bootes oder einer Yacht erheblich vom Kauf eines Gebrauchtfahrzeuges aus Privatbesitz, da die einwandfreie technische Funktionsfähigkeit aller Gerätschaften und Hilfsmittel an Bord nur noch von einem Profi bestätigt werden kann und weil rechtlich ebenfalls nicht zu unterschätzende Hürden genommen werden müssen.

Im Rahmen der SeaHelp-Unterstützung beim Kauf erstellt ein unabhängiger Sachverständiger beispielsweise ein Wertgutachten, Juristen prüfen die Eigentumsverhältnisse an der Yacht und begleiten die Eigentumsübertragung inklusive der Prüfung der notwendigen Dokumente und der risikolosen Zahlungsabwicklung bei den oftmals vorliegenden Auslandsgeschäften. Zu guter Letzt besteht noch die Möglichkeit, sich gegen eventuell später auftretende Kauf- oder Motorschäden zu versichern.

bootskauf2bootskauf3bootskauf1

 

 
MINOLTA DIGITAL CAMERAbootskauf4

SeaHelp-Chef Wolfgang Dauser, der diesen innovativen Service auf Wunsch vieler Mitglieder ins Leben rief: Wenn jemand ein Grundstück oder ein Haus kauft, geht er zu einem Notar um die Abwicklung rechtlich einwandfrei durch zu führen.
Bei einem Bootskauf, wo es ebenfalls um mehrere tausend Euro geht, wird ein Betrag ins Ausland überwiesen ohne jegliche Sicherheiten und oft wurde die Identität des Verkäufers gar nicht überprüft. Auch auf eine vollständige, technische Prüfung wird oftmals verzichtet.“ Bemerkt der Käufer dann auf der ersten längeren Ausfahrt bestimmte Mängel, ist es meist zu spät.
Unter der Rufnummer 0043-6133-6272-10 bzw. unter der Mailadresse office@sea-help.eu können Interessierte sich nach den näheren Modalitäten des SeaHelp-Service erkundigen, ein entsprechendes Angebot muss immer fallbezogen „maßgeschneidert“ sein und kann selbstverständlich nicht pauschal erstellt werden.



KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112