Blog

Kroatien von oben: Insel Krk, Punat

Video News

Das Zentrum des Wassersports in Kroatien liegt, wie viele Insider behaupten, auf der Insel Krk, genauer gesagt im kleinen Ort Punat. Hier hat die kroatische „Marinakultur“ mit der 1964 gegründeten Marina Punat ihren Ursprung, hier befindet sich nur wenige Gehminuten von der Marina Punat entfernt in der Obala 68 in 51521 Punat die SeaHelp-Einsatz-Zentrale, von der aus europaweit die Einsätze des führenden europäischen nautischen Pannendienstes SeaHelp koordiniert werden. Im Stadthafen Punat ist eines der zahlreichen SeaHelp-Einsatzboote stationiert. 

Wer in die Bucht, an dessen Ende sich in wind- und wellengeschützter Lage Punat befindet, einfährt, sollte nicht nur die üblichen Geschwindigkeitsbegrenzungen strikt beachten, sondern auch ein Augenmerk auf die mittlerweile zahlreichen Schwimmer legen. Sie wagen sich gerade in den Sommermonaten von den umliegenden Stränden oftmals weiter hinaus, als es den ein- und auslaufenden Freizeitkapitänen lieb sein könnte.

Punat bietet als inoffizielle „Hauptstadt des kroatischen Wassersports“ den Skippern eine reichhaltige Infrastruktur. Angefangen über den wenige Kilometer entfernten, aber außer Hörweite liegenden Flugplatz von Rijeka, einer guten Autobahnanbindung bis hin zur gewaltigen Brücke, die die Insel mit dem Festland verbindet, ist man bestens auf die Urlauber, insbesondere aber den Wassersporttourismus eingerichtet.  

Skipper finden reichlich maritime Abwechslung in der Kvarner Region, aber auch die Kornaten lassen sich im Rahmen einer Tagestour bequem erreichen. 



KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112