Neuer Corona-Rekord in Kroatien: 4009 Neuinfektionen pro Tag – jeder dritte Test positiv

Kroatien Corona Rekord: 4009 Neuinfektionen pro Tag
Auch in Kroatien steht das diesjährige Weihnachtsfest ganz Zeichen der Corona-Pandemie. Bis Heiligabend sollen Restaurants und Cafés geschlossen bleiben.

Die Corona-Situation in Kroatien spitzt sich aktuell zu: 4009 Corona-Neuinfektionen meldeten die kroatischen Gesundheitsdienste innerhalb von 24 Stunden am 26. November 2020. Eine an sich schon beunruhigende Zahl. Die Tatsache, das dieses erschreckende Ergebnis auf nur 11.487 Testungen beruht, macht es nicht besser. Oder anders herum: Jeder Dritte, der sich zum Corona-Test in Kroatien gemeldet hat, bekam ein positives Ergebnis bescheinigt.

Restaurants und Cafés schließen – Maßnahmen zunächst bis Heiligabend

Die Regierung hat sich angesichts der drastisch steigenden Corona-Neuinfektionen jetzt wohl doch entschieden, härtere Maßnahmen zu ergreifen. So sollen nach Medienberichten ab Freitag um Mitternacht Cafés und Restaurants geschlossen bleiben. Ein Lieferservice kann allerdings durchgeführt werden. Kinos und Theater bleiben geöffnet, Fitnesscenter dürfen unter Einschränkungen betrieben werden, hieß es weiter.

Diese Maßnahmen, die zunächst bis Heiligabend Gültigkeit besitzen sollen, sind geplant, aber noch nicht offiziell bestätigt.

SeaHelp

Coronavirus Aktuell

SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

CROATIA BROKER | CB YACHT d.o.o.
Werbung
SeaHelp

Weitere Kurzmeldungen

SeaHelp News

Neuste artikel

Olive Island Marina - Croatia
Werbung