Blog

Neue Version der SeaHelp-App:
SeaHelp-Mitgliedskarte künftig in der App hinterlegt

Adria, Deutschland, Highlights (SeaMagazine), Kroatien, Mitgliedschaft, News, News, Spanien

Schnell und zuverlässig gelangt man auch über die SeaHelp-App zum SeaHelp-Revierführer mit den zahlreichen, nützlichen Videos.

Die SeaHelp-App in der Version 4.06, die Anfang April freigegeben wurde, entwickelt sich langsam aber sicher zu einem starken Tool nicht ausschließlich für Mitglieder, sondern für alle Skipper. Mit der Integration der SeaHelp-Mitgliedskarte in die App haben Mitglieder die Karte stets zur Hand, zusätzlich können auch Nicht-Mitglieder, die die Funktionen der App nutzen wollen, jetzt bequem mit einem Klick vom Handy aus auf die Drohnenvideos des Revierführers zugreifen. Außerdem spendierten die Entwickler der neuen Version noch ein paar Detailverbesserungen.
„Mit der festen Verankerung der Mitgliedskarte in der App folgt SeaHelp dem Zeitgeist. Einerseits wird die Nutzung des ohnehin schon zu umfangreich produzierten Plastiks reduziert, andererseits hat es auch einen ganz praktischen Grund, denn damit werden die ohnehin schon mit Karten überlasteten Geldbörsen im wahrsten Sinne des Wortes erleichtert.

Bedienungsfreundlich und übersichtlich: Die Menüstruktur der SeaHelp-App.

So hat aktiver Umweltschutz auch seine ganz speziellen Vorteile für den Einzelnen“, erklärt der SeaHelp-Verantwortliche, Wolfgang Dauser.

Mindestens genauso praktisch dürfte aber für die meisten Skipper die Tatsache sein, dass die beliebten Drohnenvideos aus dem Revierführer jetzt in der App fest verankert sind. Übersichtlich lassen sich nach dem Update in der App die Videos in YouTube aufrufen, die auf der hinterlegten Karte punktgenau zu finden sind. Für Skipper in der Region eine wertvolle Unterstützung: Wer möchte nicht schon mal gern im Voraus wissen, wie es in der Ankerbucht oder der Marina aussieht, die man gerade ansteuert?

Um die Funktionen nutzen zu können, sollten SeaHelp-Mitglieder und natürlich alle Nutzer der App bereits jetzt einmal testen, ob die aktuelle Version 4.06 auf ihrem Smartphone oder Tablet installiert ist und gegebenenfalls die Installation manuell anstoßen, um alle möglichen Features der App entsprechend anwenden zu können. Insbesondere sollte auch geprüft werden, ob die Mitgliedskarte mit allen Daten korrekt hinterlegt ist.

 

App Store Google PlayApp Store IOS



KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112