Blog

SeaHelp-Revierführer: Jelsa, Insel Hvar

Adria, Kroatien, News, Revierführer, Video News

Wer im Hafen von Jelsa einen Stopp einlegt, sollte es keinesfalls versäumen, der Altstadt einen Besuch abzustatten. Rund um die Pjaca, den Mittelpunkt des Ortes, dessen Wurzeln bis in die Steinzeit reichen, gibt es Allerhand zu erkunden.  Kapellen, Kirchen, Konobas – die „drei K“ prägen das Stadtbild und bieten den geneigten Besuchern tiefe Einblicke in die Lebensumstände von damals bis heute. Gut nur, das Cafés und Restaurants für wohltuende Pausen an diesem geschichtsträchtigen Ort sorgen.

Von oben: Die Hafeneinfahrt Jelsa, Insel Hvar

Wer möchte, kann sich auch in das Nachtleben von Jelsa stürzen mit seinen zahlreichen Clubs und Bars. Doch dafür gibt es auf der Insel noch bessere Destinationen. In Jelsa überwiegt eher der Duft von Rosmarin und Lavendel anstelle von Caipirinha oder Mojito. Da lohnt es sich schon eher, den Tag mit einer gepflegten Weinprobe ausklingen zu lassen.

Hinsichtlich der Entfernung noch gut zu Fuß lassen sich die umliegenden Strände erkunden: Mina, Grebisce, Vitarnja und Zencisca bieten für jeden Geschmack ein passendes Fleckchen.

SeaHelp-Revierführer: Jelsa, Insel Hvar:



KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112