Blog

SeaHelp-Revierführer: Sonne satt in Stari Grad, Insel Hvar

Kroatien, News, Revierführer, Video News

Wer Sonne sucht, hat auf der Insel Hvar sein Ziel gefunden. Durchschnittlich 7,7 Sonnenstunden sollten als Garant für eine ordentliche, lang anhaltende Urlaubsbräune durchaus reichen. Doch die sollte man sich nicht ausschließlich auf der Strandliege zulegen, abseits der in der Hauptsaison oftmals überlaufenen Strände gibt es einiges zu entdecken. Beispielsweise Stari Grad, ein historisches Hafenstädtchen im Westteil der kroatischen Sonneninsel. 

Überblick Hafeneinfahrt Stari Grad, Hvar.

Die zweitgrößte Ortschaft der Insel wurde, so die Überlieferung, im Jahr 384 vor Christi gegründet, die östlich der Stadt gelegenen, landwirtschaftlich genutzten Flächen wurden gar 2008 unter den Schutz des UNESCO-Kulturerbes gestellt. Was den besonderen Reiz ausmacht: Die Mischung aus Historie und Moderne! Wer sich aufmacht, die Altstadt zu erkunden und durch die malerischen kleinen Gassen schlendert, kann überall auf kleine, dekorative Überraschungen stoßen, die es allemal wert sind, den Fotoapparat zu zücken.

Die Geschäfte und Restaurants haben sich auf eine eher anspruchsvolle Klientel eingerichtet, Shopping in historischen Gemäuern hat schließlich auch seinen Reiz. Skipper können im südlichen Bereich des Stadthafens bei Wassertiefen zwischen 1,5 und 3 Metern anlegen, Strom und Wasser sind vorhanden. Teilweise können auch Bojen in der Bucht genutzt werden.    

SeaHelp-Revierführer: Stari Grad auf der Insel Hvar



KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112