Blog

Sea-Help Yachtbetreuung
Service mit persönlicher Note

Adria, Deutschland, News, Regionen, Spanien

Welcher Eigner verfolgt nicht in jedem Winter intensiv die Wetterberichte für die Gebiete rund um den Liegeplatz seiner Yacht, um sich dann die bange Frage zu stellen, ob sie durch Sturm, Starkregen oder Schnee nicht doch in Mitleidenschaft gezogen wurde. Diese Sorge könnte schon bald ein Ende haben, denn Sea-Help, der führende Pannendienst, bietet Eignern ab sofort eine professionelle Yachtbetreuung für die Wintermonate an. Sea-Help Chef Wolfgang Dauser zu dem neuen Service: „Die Fragestellung wurde von unseren Mitgliedern an uns herangetragen, weil viele sich natürlich immer sorgen, ob ihre wertvolle Yacht die letzten Wetterkapriolen unbeschadet überstanden hat.“

Yachtbetreuung1

Oft sind es wie so oft im Leben die kleinen Dinge, die, wenn sie unentdeckt bleiben, sich im Frühjahr bei der Auswinterung als größere Schäden offenbaren. Von der Kontrolle der Fender, Abdeckplanen, der Festmacher, dem Entleeren der Entfeuchter bis hin zum Laden der Batterien gehen die Standardleistungen, die die Sea-Help Mitarbeiter erbringen. Außerdem wird der Kraftstoff einer Sichtprüfung unterzogen und additiviert, um den langen Bootswinter unbeschadet zu überstehen. Bei Bedarf können die Eigner natürlich zusätzlich noch individuelle Wünsche hinsichtlich der Serviceleistungen äußern.

Yachtbetreuung7         Yachtbetreuung5

Wolfgang Dauser: „Unser Service ist so konzipiert, dass Sea-Help während der Wintermonate quasi als verlängerter Arm des Eigners vor Ort tätig wird.“ Deshalb wird der monatliche Yachtbesuch auch sorgfältig dokumentiert. Zusätzlich werden Fotos vom gegenwärtigen Zustand der Yacht gefertigt und dem Eigner übersandt. Bei schweren Unwettern, starkem Frost, Schneefall oder ähnlichen unvorhergesehenen Ereignissen wird Sea-Help jedoch vom gewohnten Turnus abweichen und der Yacht außerplanmäßige Besuche abstatten, um mögliche Schäden frühzeitig zu erkennen und nach Rücksprache mit dem Eigner umgehend zu beheben.

 

Yachtbetreuung3

Yachtbetreuung2

 

Wer einen „Bootssitter“ in Form der gelben Engel von Sea-Help für seine Yacht ordern möchte, findet alles Notwendige auf der Sea-Help Homepage, auch ein Antragsformular. Diese Serviceleistung ist selbstverständlich nur Mitgliedern vorbehalten und kostet 35 Euro monatlich. Darüber hinaus gehende Leistungen können im Vorfeld zwischen Eigner und dem zuständigen Sea-Help Mitarbeiter abgesprochen werden und sind je nach Art und Umfang gegebenenfalls kostenpflichtig. Der Service wird derzeit nur auf dem Festland und auf den Inseln Krk, Uglijan und Korcula angeboten.

 



KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112