Nur für deutsche Urlauber: Ab Pfingsten bei Einreise Deutschland aus Kroatien soll Quarantäne kurzfristig entfallen

Einreise Deutschland: Bei Rückstufung Kroatiens könnte Quarantäne bei Rückreise entfallen
Noch herrscht an Kroatiens Küsten, wie beispielsweise auf Korcula, wenig Betrieb. Doch an Land und auf den Inseln bereitet man sich auf die Saison vor, die schon an Pfingsten beginnen könnte, wenn die Quarantäne-Bestimmungen nach der Rückreise entfallen.

Für deutsche Urlauber, Boots- und Yachteigner sowie Chartergäste dürfte eine Reise nach Kroatien über Pfingsten ohne anschließende Quarantäne nach Einreise in Deutschland in greifbare Nähe rücken. Wie die SeaHelp-Redaktion aus für gewöhnlich gut informierten, den einzelnen zuständigen Ministerien nahestehenden Kreisen erfuhr, plant Deutschland, noch diese Woche Kroatien vom Hochinzidenzgebiet zum Risikogebiet zurückzustufen. Für Deutsche, die Pfingsten vor den derzeitigen Wetterkapriolen in ihrem Heimatland fliehen wollen und stattdessen die südliche Sonne der Adria genießen möchten, heißt es dann: Nach der Rückreise ein kurzer Test daheim an einer der bekannten Teststationen, die fast in jedem Ort zu finden sind und das Leben geht unbeschwert ohne Quarantäne weiter.

Kroatien: Rückstufung vom Hochinzidenzgebiet zum Risikogebiet

Die Fakten für Pfingsturlaub in Kroatien ohne längere anschließende Quarantäne liegen auf der Hand: In der Erklärung zur Einstufung von Hochinzidenzgebieten, zu den denen auch Kroatien zählt, heißt es laut RKI: „Hochinzidenzgebiete sind Risikogebiete mit besonders hohen Fallzahlen. Die Einstufung als Hochinzidenzgebiet basiert, wie auch bei den Risikogebieten, auf einer zweistufigen Bewertung. Zunächst wird festgestellt, in welchen Staaten/Regionen es in den letzten sieben Tagen mehr als 200 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner gab. Anhand weiterer qualitativer und quantitativer Kriterien kann im zweiten Schritt festgestellt werden, ob trotz eines Unter- oder Überschreitens der Inzidenz ein besonders erhöhtes bzw. nicht besonderes erhöhtes Infektionsrisiko begründet ist.“

Voraussetzung: 7-Tage-Inzidenz unter 200

In Kroatien lag die 7-Tage-Inzidenz seit dem 12. Mai 2021 unter 200 Neuinfizierten, genau genommen bei 187,9 am 12. Mai 2021 und folgte dem gesamteuropäischen Trend: Am 17. Mai 2021 lag sie exakt bei 140,9 und dürfte weiter fallen bis zur nächsten Überprüfung der Inzidenzzahlen, so dass, wie ein Insider berichtete, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Donnerstag oder Freitag vor Pfingsten die Herabstufung Kroatiens vom Hochinzidenzgebiet zum Risikogebiet erfolgen dürfte.

 

Kroatien: 7-Tage Inzidenz sein 12.05.2021 unter 200
Die 7-Tage-Inzidenz sank in der Zeit vom 11. Mai bis 18. Mai kontinuierlich in Kroatien, so dass eine Rückstufung vom Hochinzidenzgebiet zum Risikogebiet noch vor Pfingsten erwartbar sein dürfte. Ein Trend, der übrigens nicht nur in Kroatien, sondern in ganz Europa zu beobachten ist.

 

Kroatien: Neue Covid-19 Fälle seit dem 12.05.2021 sinkend
Seit dem 12. Mai ging die Zahl der Neuinfektionen in Kroatien drastisch zurück.

 

Test bei Einreise Deutschland hebt Quarantäne auf

Gemäß der in Deutschland am 12. Mai verabschiedeten Coronavirus-Einreiseverordnung heißt es für Rückkehrer aus Risikogebieten gemäß § 4, Absatz 2: „Die Absonderung … hat für einen Zeitraum von zehn Tagen zu erfolgen. Die Absonderung endet … vor dem Ablauf von zehn Tagen für genesene, geimpfte oder getestete Personen, wenn diese den Genesenennachweis, den Impfnachweis oder den Testnachweis … an die zuständige Behörde übermitteln.“

Tests Einreise Deutschland in Kroatien und Deutschland möglich

In der Praxis bedeutet das: Reiserückkehrer aus Kroatien, die mit dem PKW unterwegs sind, benötigen bei der Einreise nach Deutschland die digitale Reiseanmeldung, aber nicht zwingend einen negativen Test, um sich damit sofort von der Quarantänepflicht zu befreien. Den können sie zwar auch in Kroatien an einer der zahlreichen Teststationen vornehmen lassen, aber auch unmittelbar nach ihrer Rückkehr in einem Testzentrum ihres Heimatorts, beziehungsweise in den Testzentren nahe der Autobahn auf der Rückreise. Wer sich in Deutschland testen lässt, erhält den Test in der Regel sogar kostenlos, eine Anfrage beim örtlichen Testzentrum schafft Klarheit. Dazu heißt es in der Coronavirus-Einreiseverordnung: „Die Absonderung … wird für die Dauer, die zur Durchführung eines Tests erforderlich ist, ausgesetzt.“

Freitesten ab dem 5. Tag entfällt

Um die etwas komplizierte Rechtsproblematik deutlicher zu machen, weil andere Medien wahrscheinlich wieder differenziert berichten: Bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet muss man sich natürlich auch in Quarantäne begeben, aber kann sich unmittelbar nach der Rückkehr durch sofortiges Freitesten von der Quarantäne „befreien“ und nicht erst nach dem fünften Tag.

Pfingsturlaub in Kroatien ohne Quarantäne in Deutschland

Auch wenn diese Regelung zunächst nur hinter vorgehaltener Hand seitens der zuständigen Stellen, also Bundesinnenministerium, Bundesaußenministerium und Bundesgesundheitsministerium kommuniziert wurden und sich natürlich niemand mit belastbaren Worten zitieren lassen wollte, spricht das viel dafür, das mit der Rückstufung Kroatiens, und unter Umständen auch Sloweniens der Last-Minute-Pfingsturlaub an der kroatischen Adriaküste 2021 ohne Quarantäne möglich sein wird. Natürlich berichten wir an dieser Stelle, wenn das, was nicht nur wir vermuten, auch umgesetzt wird.

Aber abschließend noch: Sinkende Zahlen, sowohl bei der 7-Tage-Inzidenz als auch bei der 14-Tage-Inzidenz sollten schon bald Reisen in Europa wieder ermöglichen, ohne dass anschließend eine häusliche Quarantäne nach der Einreise in das Heimatland erforderlich wird. Ob sich auch Österreich entschließt, die Quarantäne-Vorschriften nach Einreise zu lockern und damit dem deutschen Beispiel zu folgen, sei dahingestellt.

SeaHelp MitgliedschaftWerbung
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

Werbung

SeaHelp Neueste Artikel

Valfresco DirektWerbung
Werbung

SeaHelp Kurzmeldungen

ocean7 - Magazin für Yachting, Reisen und MeerWerbung
SeaHelp

Coronavirus Aktuell

Olive Island Marina - CroatiaWerbung
SeaHelp News

Ähnliche Beiträge