7-Tage-Inzidenz und 14-Tage-Inzidenz: Jetzt auch Corona-Daten tagesaktuell für Slowenien und Italien

Italien und Slowenien: Tagesaktuelle Coronavirus Inzidenz
Auf der SeaHelp-Homepage findet man jetzt die tagesaktuellen 7-Tage-Inzidenzen und 14-Tage-Inzidenzen für die norditalienischen und die slowenischen Küstengebiete an der Adria.

Die Osterzeit steht vor der Tür und mit den steigenden Temperaturen an der Adria steigt auch der Wunsch vieler Boots- und Yachteigner, nach langer Abstinenz wieder zu ihren Schiffen in Italien, Slowenien und Kroatien zurückzukehren, um diese für den kommenden Sommer zu präparieren. Bei der Fahrt an die Adria schwingt aber immer das ungute Gefühl mit: Bin ich dort im Osterurlaub zumindest relativ geschützt vor COVID-19?

Aktuelle Inzidenzen Italien und Slowenien (Küste)

Um eine Antwort auf diese drängende Frage zu geben, hat SeaHelp jetzt auch die 7-Tage-Inzidenz und die 14-Tage-Inzidenz von den Küstenregionen Norditaliens im Bereich von Venedig bis Triest mit aufgenommen, die tagesaktuell aufbereitet werden. Und weil viele deutsche und österreichische Yachteigner auch slowenische Marinas nutzen, wurden die Zahlen von Slowenien ebenfalls mit aufgenommen.

Jetzt Corona-Daten von Lignano bis Dubrovnik

Oder um es anders auszudrücken: Ab sofort können die User unserer Homepage alle Corona-Daten aus den von SeaHelp abgedeckten Gebieten von Lignano bis Dubrovnik auf einen Blick abfragen und so für sich selbst eine Risikoeinschätzung vornehmen.

Vergleichbarkeit der Corona-Daten wichtig

Die Daten stammen ausnahmslos von offiziellen Quellen, die letztlich auch die gleichen Zahlen an die EU weiterleiten. Der Unterschied zur SeaHelp-Darstellung: Wir bereiten sie übersichtlich auf und beziehen sie ausschließlich auf die relevante Küstenregionen, damit die Besucher unserer Homepage auf einen Blick erkennen können, wie es aktuell um ihr Zielgebiet bestellt ist. Außerdem werden die Daten entsprechend den üblichen Formen in den Ursprungsländern der Touristen aufbereitet, um sie besser mit der Corona-Situation daheim vergleichen zu können.

Differenziertere Betrachtung des Infektionsgeschehens wünschenswert

Ein wenig Hoffnung haben wir allerdings auch: Wenn man auf einen Blick erkennen kann, wie sich die Corona-Zahlen in Norditalien, Slowenien oder den Küstenregionen Kroatiens entwickeln, sollte das langfristig auch dazu führen, dass seitens der Regierungen in Österreich und Deutschland das ganze Geschehen wieder etwas differenzierter betrachtet wird und man statt Länder umfassender Reisewarnungen wieder zu partiellen Reisewarnungen übergeht.

Inzidenzwerte für Lignano, Region Udine

Aktuell entwickelt sich das Infektionsgeschehen in den einzelnen Regionen ebenfalls unterschiedlich: So liegt die 7-Tage-Inzidenz in der Region Udine, zu der auch Lignano zählt, aktuell (Stand 1. März) bei 262,9, die 14-Tage-Inzidenz bei 505,3. Doch Achtung: die Zahlen in der Region sind rückläufig und dürften sich an der Küste auf einem deutlich niedrigeren Niveau bewegen.

Datum Provinz RegionEN Neue Fälle Aktive Fälle 7-Tag Inzidenz 14-Tag Inzidenz
15.04.2021 17:00 Rovigo Rovigo 55 13280 97.9 220.9
15.04.2021 17:00 Venezia Venezia 146 65140 112.7 261.1
15.04.2021 17:00 Udine Udine 93 49217 138.4 336.4
15.04.2021 17:00 Gorizia Gorizia 30 12451 187.2 401.7
15.04.2021 17:00 Trieste Trieste 113 19656 247.3 499.8
Inzidenzen pro 100.000 Einwohner. Diese Tabelle lässt sich beim Klick auf die Oberbegriffe Provinz, Aktive Fälle, 7-Tage-Inzidenz und 14-Tage-Inzidenz entsprechend sortieren.
Datenquelle Italien: Dipartimento della Protezione Civile | Stand:
| Datenanalyse / Datenaufbereitung: Sea-Help GmbH

Inzidenzwerte Slowenien für Ankaran, Koper, Izola, Piran

Deutlich kritischer stellt sich die Situation derzeit noch in Slowenien dar: In den Küstenbereichen Koper, Ankaran, Izola und Piran (mit Portoroz) sind die 7-Tage-Inzidenz sowie die 14-Tage-Inzidenz noch erstaunlich hoch.

Inzidenzen pro 100.000 Einwohner. Diese Tabelle lässt sich beim Klick auf die Oberbegriffe Gemeinde, Aktive Fälle, 7-Tage-Inzidenz und 14-Tage-Inzidenz entsprechend sortieren.
Datenquelle Slowenien : Covid-19 Tracker Slovenia | Datenanalyse / Datenaufbereitung: Sea-Help GmbH

Eigenverantwortung entscheidend

Doch Inzidenzwerte sind das eine, die Realität für Boots- und Yachteigner, deren Schiffe in den relevanten Regionen beheimatet sind, sieht letztlich doch deutlich anders aus: Aufenthalte an der frischen Luft, möglichst noch bei Sonnenschein, geben den gefährlichen Aerosolen kaum noch eine Chance, die Corona Viren zu transportieren. Vor allem dann, wenn man entsprechend Abstand hält und zumindest dann eine Maske trägt, wenn diese Abstandsregeln nicht eingehalten werden können. Letztlich liegt es an jedem selbst, wie er sich verhält und ob er sich der Gefahr einer Infektion aussetzt, unabhängig, ob in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien oder Kroatien.

 

Coronavirus Kroatien: Aktuelle Informationen zu Covid-19

SeaHelp

Coronavirus Aktuell

SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

CROATIA BROKER | CB YACHT d.o.o.
Werbung
Werbung
SeaHelp

Kurzmeldungen

SeaHelp News

Neuste artikel

Olive Island Marina - Croatia
Werbung
SeaHelp News

Ähnliche Beiträge