Tabelle mit Öffnungszeiten der Kapitanerien: Permit bei den Kapitanerien in Kroatien an Feiertagen nur eingeschränkt erhältlich

Permit: Öffnungszeiten und Rufnummern der Kapitanerien in Kroatien in Tabellenform!
Das Permit ist in den Kapitanerien erhältlich, dabei gilt es allerdings, die Öffnungszeiten zu beachten.

Der äußerst begrüßenswerte, aber doch recht plötzliche Wegfall der Quarantänevorschriften für österreichische Staatsbürger, die aus Kroatien zurückkehren, wird wohl vor dem bevorstehenden langen Wochenende einen wahren Run auf die kroatischen Marinas ausgelöst haben. Viele Boots- und Yachteigner wollen noch eben schnell das kroatische Permit erwerben, um noch am Donnerstag eine erste Ausfahrt zu unternehmen. Dabei sollten sie allerdings berücksichtigen, dass ebenso wie in Österreich und auch in Teilen Deutschlands der Donnerstag als Feiertag gilt und dementsprechend auch die für das Permit zuständigen Kapitanerien in Kroatien, wo der kommende Donnerstag auch als Feiertag gilt, zumindest teilweise geschlossen sind.

Kroatische Feiertage beachten

Da sich in der SeaHelp-Einsatzzentrale in Punat die Anrufe nach den Öffnungszeiten der Kapitanierien häufen, hat sich SeaHelp entschlossen, an dieser Stelle nochmals die Öffnungszeiten und Telefonnummern der Kapitanerien in Tabellenform zu veröffentlichen, um den Eignern selbst die Möglichkeit einzuräumen, sich mit der jeweils zuständigen Kapitanerie während der angegebenen Öffnungszeiten in Verbindung zu setzen.

Hier eine kurze Erklärung zur Tabelle: Wenn dort aufgeführt ist, „Montag bis Samstag“, heißt es, dass die jeweilige Kapitanerie sowohl am Wochenende als auch an Feiertagen (wie der bevorstehende Donnerstag, Anm. d. Red.) im Regelfall geschlossen ist.

SeaHelp bietet zwar den Service der Permitbeschaffung über den Kooperationspartner Mandinus d.o.o. an, bei einer Bearbeitungszeit von drei bis fünf Werktagen kann so kurzfristig nicht sichergestellt werden, dass die Permit-Anträge noch bis zum kommenden Donnerstag fristgerecht bearbeitet werden können, zumal aktuell ein erhöhter Andrang bei den Kapitanerien bestehen dürfte. SeaHelp hatte übrigens bereits im Vorfeld immer wieder auf den Permit-Service hingewiesen, wie an dieser Stelle nochmals betont werden sollte.

Permit über Kapitanerie

Um Missverständnisse zu vermeiden: Zuständig für die Ausstellung des Permits ist ausschließlich die Kapitanierie. Das Hafenamt vergibt lediglich die Liegeplätze und hat mit der Ausstellung des Permits nichts zu tun.

Kurtaxe nur online

Und auch die Kurtaxe kann ausschließlich nur Online entrichtet werden, wie SeaHelp bereits berichtete. Hier sei allerdings darauf hingewiesen: Wegen der Corona-Pandemie ist, wie auch schon im letzten Jahr, ein 20%-iger Nachlass auf den Jahresbetrag im Gespräch. Deshalb sollten Eigner, die nicht im Nachhinein das Prozedere der Rückzahlung anstoßen möchten, die Kurtaxe nur für den Zeitraum pro Person zahlen, in dem das Boot oder die Yacht auch tatsächlich genutzt wird.

Tabelle mit Öffnungszeiten und Telefonnummern der Kapitanerien:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

SeaHelp MitgliedschaftWerbung
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

Werbung

SeaHelp Neueste Artikel

Drive-in Boatwash™ | CLEAN BLUE d.o.o.Werbung
ocean7 - Magazin für Yachting, Reisen und MeerWerbung

SeaHelp Kurzmeldungen

Valfresco DirektWerbung
SeaHelp

Coronavirus Aktuell

DALMATIA YACHTINGWerbung
Olive Island Marina - CroatiaWerbung
SeaHelp News

Ähnliche Beiträge