GAS-CHECK

Überprüfung bei Gasgeruch auf Ihrem Boot, Schiff oder Ihrer Yacht

Sea-Help Mitarbeiter sind ZERTIFIZIERT nach G 608 Flüssiggasanlagen zu
prüfen und einen international gültigen Prüfnachweis auszustellen!

Gasüberprüfung, warum?

Wie wichtig es ist die Gasanlagen auf Boote regelmäßig zu prüfen zeigen die Zahlen der Gasexplosionen in der Vergangenheit.

Möchte der Eigner den Schaden oder auch Schäden an anderen Booten von seiner Versicherung erstattet bekommen, muss er nachweisen, dass er für die größtmögliche (technische) Sicherheit an Bord gesorgt hat.

Nicht nur Versicherungen sondern auch Behörden und Marinas können ein Prüfzeugnis der Gasanlagen verlangen.

Wenn Sie Gasgeruch auf Ihrem Boot oder Schiff bemerken, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Gehen Sie auf Nummer SICHER !

Die ISO 10239 als Grundnorm

regelt die Installation und die Erstprüfung einer Gasanlage für die Hersteller von „kleinen Wasserfahrzeugen von 2,5 bis 24 Metern“. Die Wiederholungsprüfung der entsprechenden Gasanlagen muss alle 2 Jahre durchgeführt werden. Als international anerkannt gilt die „Technische Regel G 608“, die vom DVFG (Deutscher Verband Flüssiggas e.V.) publiziert wurde.

Kontaktieren Sie uns noch heute!

Es geht um Ihre Sicherheit und die Ihrer Crew!
Gas-Check Formular

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

KOSTENLOSE APP AUF

100% Soforthilfe. Ihr Pannendienst auf See.

24h HELPLINE

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ....... 00800 112 00 112

100% Soforthilfe.
Ihr Pannendienst auf See.

ADRIA ..... 00385 919 112 112
BALEAREN / OSTSEE ..... 00800 112 00 112