SeaHelp News

Test & Technik

Marine-Radaranlagen: Radar Raymarine Quantum2 Radar mit Dopplerfunktion und AIS-Einblendung

Eine Radaranlage unterstützt die sichere Navigation bei unsichtigem Wetter und ist ausgesprochen hilfreich, wenn Sie in der Nacht, bei Schlechtwetter oder bei Nebel unterwegs sind. Objekte wie Seezeichen, Pfähle, andere Schiffe (auch ohne Beleuchtung) und sogar Regenfronten und selbstverständlich auch die Inseln und Küstenlinien, die Sie optisch durch die Sichteinschränkung nicht erkennen, werden vom Radar erfasst und am Bildschirm dargestellt....

Read more
Große Yachten abschleppen: Schlepp - kostenlose Dienstleistung des Pannendienstes SeaHelp

Das Abschleppen von manövrierunfähigen Schiffen, Booten und Yachten zählt beim nautischen Pannendienst SeaHelp zum Tagesgeschäft und ist die zahlreichen kostenlosen Leistungen einer SeaHelp-Mitgliedschaft integriert, weil sich technische Probleme in einer Marina deutlich besser und einfacher lösen lassen als auf hoher See. Auch wenn die SeaHelp-Einsatzboote schon gut ausgestattet sind, um havarierten Booten und Yachten „erste Hilfe“ zu leisten, manchmal erscheint...

Read more
SeaHelp Starthilfe (Jump Start: kostenlose Leistung für Mitglieder)

Starthilfe zu leisten, wenn die Bord-Batterie entladen ist, zählt zu den kostenlosen Dienstleistungen, die in eine SeaHelp-Mitgliedschaft integriert sind. Nicht zu Unrecht, wie sich anhand der SeaHelp-Pannenstatistik zeigt, denn die Zahl der Starthilfe-Ersuchen nahm in den vergangenen Jahren deutlich zu. Dabei sollte man deutlich zwischen herkömmlichen Autobatterien und Bordbatterien auf Schiffen, Booten oder Yachten unterscheiden, denn wenn die herkömmliche Autobatterie...

Read more
Yacht und Boot: Dieselpest im Winterlager mit Additiv vorbeugen

Darunter litten in diesem Jahr nicht nur die Eigner, sondern auch der Kraftstoff in Form von Dieselpest: Wegen der Corona-Pandemie blieben im Jahr 2020 zahlreiche Schiffe deutlich länger im Winterlager, als eigentlich gedacht. Ein im wahrsten Sinne des Wortes gefundenes Fressen für Bakterien, Hefen und Fadenpilze, die sich in den Dieseltanks bestens ausbreiten konnten. Auch wenn die Folgen der Dieselpest,...

Read more
SeaHelp-Test: Ankerboje Grippy-Heavy

Das auf Mooring-Technologien spezialisierte italienische Unternehmen PME Mare hat sich in dieser Sparte seit zwei Jahrzehnten einen Namen gemacht. Jüngstes Produkt der PME-Tüftler für Freizeitskipper: Die Ankerboje Grippy Heavy und die Mooringboje Clik Easy für den Liegeplatz. Welche Vorteile bringen sie wirklich? Lohnt sich die Anschaffung? Wo liegen die Schwächen? Damit SeaHelp-Mitglieder nicht erst nach dem Kauf eventuell negative Erfahrungen...

Read more
Orjule

Was passiert eigentlich, wenn man den DJI Mavic 2 Pro mit der Hasselblad-Optik mal zum Fotografieren losschickt? Die kleine Drohne kommt mit Bildern zurück, die man ihr eigentlich gar nicht in der Form zutraut! SeaHelp hat es getestet – das Ergebnis verblüffte sogar gestandene Profi-Fotografen. Fazit: Die Mavic 2 Pro kann nicht nur Videos, sondern auch Fotos. Als Kulisse diente...

Read more
Drohne Gladius Mini

Drohnenflüge bieten die Möglichkeit, die einmalige Landschaft Kroatiens und natürlich auch anderer Urlaubsländer dauerhaft festzuhalten. Doch der Luftraum ist längst nicht mehr genug…! Neuestes Must-have: Unterwasserdrohnen. Sie können bis zu 100 Meter tief tauchen, liefern atemberaubende Aufnahmen vom Meeresgrund in beachtenswerter Qualität und lassen sich relativ einfach bedienen – vorausgesetzt, das Kabel verheddert sich nicht unter Wasser.

Read more
Drohne DJI Mavic 2 Pro mit Hasselblad Optik

Verwirrend! So oder so ähnlich lassen sich die Publikationen im Internet und den einschlägigen Fachzeitschriften wohl am besten beschreiben, wenn es um das Thema Drohnen geht. Manchmal kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass es eher abschreckend als motivierend für Anfänger in Sachen Drohnen wirkt. SeaHelp setzt die fliegenden Helfer schon seit längerer Zeit ein, erstellt mit einer DJI...

Read more
BRS - Boat Rescue System Einsatz

Seien wir doch mal ehrlich: Als Bootseigner neigt man dazu, gewisse Dinge einfach zu verdrängen: Gemeint ist damit nicht nur das Wasser unter dem Kiel, sondern auch die Tatsache, dass trotz herausragender Qualitäten eines jeden Schiffsführers zumindest ein Restrisiko besteht, dass jedes Schiff auch sinken kann. So wollen es zumindest die Gesetze der Physik. Die lassen sich aber auch schon...

Read more
Page 1 of 2 1 2
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

SeaHelp News

Suche

SUCHEN
Wo wollen Sie suchen?
Wo wollen Sie suchen?
News
Webseite
SeaHelp

Kurzmeldungen

SeaHelp News