SeaHelp News

SeaHelp-Tipp

Richtig tanken an der Boots-Tankstelle mit der Yacht

Was auf der Straße gilt, gilt erst recht auf dem Wasser: Regelmäßig müssen die Fahrzeuge mit Kraftstoff betankt werden. Hierbei gibt es einiges zu beachten. Tipps der SeaHelp-Redaktion für einen gelungenen Törn. Auf der sicheren Seite: Sorgfaltspflicht beim Bunkern beachten! Wer sein Boot betanken möchte, ist auf der sicheren Seite, wenn er etwa die vom Deutschen Motoryacht-Verband DMYV herausgegebenen Richtlinien...

Read more
Die Knoten für den Wassersport:, egal ob Motoryacht oder Segelyacht: Palstek, Schotstek, Stopperstek, Webeleinstek (Fenderknoten), Achterknoten. Belegen eine Klampe

Sie müssen auf Kommando sitzen, langes Grübeln über die richtige Leinenführung oder gar Ausprobieren erzürnt an Bord nicht nur den Skipper, sondern droht Manöver zu vermasseln und Schiff und Crew unnötig in Gefahr zu bringen: Knoten. Erst dann richtig gesteckt, wenn sie unter Last nicht nachgeben, man sie aber ohne Last einfach „aufbrechen“ kann. Unverzichtbar für jeden an Bord, egal...

Read more
Knigge an Bord: Benimmregel auf der Yacht / Boot

„Das tut man nicht“ hört keiner gern, der sich wider besseren Wissens einen Fauxpas an Bord geleistet hat. Doch gelten innerhalb des Seezauns manch (ungeschriebene) Regeln, die Novizen nicht sofort kennen können. SeaHelp hat die wichtigsten zehn Regeln Benimmregeln an Bord zusammengestellt. Adolf Freiherr Knigge, der mit seinem Buch „Über den Umgang mit Menschen“ bereits vor fast 250 Jahren einen...

Read more
Ankern, Ankerplatz, Ankermanöver: Segelyacht richtig Ankern

Ein gekonntes Ankermanöver ist die Grundvoraussetzung für eine ruhige Nacht an Bord, nicht aber die Garantie dafür, lautet ein Seemanns-Spruch. Was beim Ankern beachtet werden sollte, wie ein richtiges Ankermanöver gefahren werden sollte, wann eine Ankerwache angebracht ist, und wie der Premium Pass von SeaHelp beim Ankertauchen hilft, wenn sich der Anker beim Aufholen verhakt – Skipper-Tipps der SeaHelp-Redaktion für...

Read more
Marine-Radaranlagen: Radar Raymarine Quantum2 Radar mit Dopplerfunktion und AIS-Einblendung

Eine Radaranlage unterstützt die sichere Navigation bei unsichtigem Wetter und ist ausgesprochen hilfreich, wenn Sie in der Nacht, bei Schlechtwetter oder bei Nebel unterwegs sind. Objekte wie Seezeichen, Pfähle, andere Schiffe (auch ohne Beleuchtung) und sogar Regenfronten und selbstverständlich auch die Inseln und Küstenlinien, die Sie optisch durch die Sichteinschränkung nicht erkennen, werden vom Radar erfasst und am Bildschirm dargestellt....

Read more
Haustiere an Bord: Hund und Katze auf Boot oder Yacht.

Gerade in der Urlaubszeit Haustiere zu Hause zu lassen oder in eine Tierpension zu geben fällt schwer, ist aber manchmal für alle Beteiligten die entspannteste Lösung. Entscheidend ist, wie die Crew zum Schiff kommt, wohin der Törn geht und wie lang die Seereise sein soll. Für einen einwöchigen Charterurlaub in einer Destination, die mit dem Flugzeug am besten zu erreichen...

Read more
Seekrankheit auf dem Boot: Übelkeit an Bord

Die Seekrankheit ist eine sogenannte Bewegungskrankheit, eine Kinetose. Deshalb kann sie auch in Autos, Bussen oder Flugzeugen als Reisekrankheit auftreten. Sie entsteht, weil das Gehirn unterschiedliche Informationen von den Augen, dem Innenohr mit dem Gleichgewichtsorgan und der Muskulatur über Stellung, Haltung und Lage des Körpers im Raum erhält. Wenn diese Informationen für das Gehirn nicht zusammenpassen, kommt es zur sogenannten...

Read more
Große Yachten abschleppen: Schlepp - kostenlose Dienstleistung des Pannendienstes SeaHelp

Das Abschleppen von manövrierunfähigen Schiffen, Booten und Yachten zählt beim nautischen Pannendienst SeaHelp zum Tagesgeschäft und ist die zahlreichen kostenlosen Leistungen einer SeaHelp-Mitgliedschaft integriert, weil sich technische Probleme in einer Marina deutlich besser und einfacher lösen lassen als auf hoher See. Auch wenn die SeaHelp-Einsatzboote schon gut ausgestattet sind, um havarierten Booten und Yachten „erste Hilfe“ zu leisten, manchmal erscheint...

Read more
Abzocke an Geldautomaten: Achten Sie auf den Wechselkurs bei der Geldabhebung im Kroatien Urlaub.

Wenn es um das Thema „Abhebung an Geldautomaten im Ausland“, insbesondere in Ländern wie Kroatien, die den Euro noch nicht eingeführt haben, geht, tappen immer noch viele Nutzer in die Kostenfalle. Das perfide daran: Meist merkt man erst nach der Rückkehr aus dem Urlaub, dass die Kosten für die Nutzung eines Geldautomaten in Kroatien übermäßig hoch sind. Selbst wenn man...

Read more
Page 1 of 3 1 2 3
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

SeaHelp News

Suche

SUCHEN
Wo wollen Sie suchen?
Wo wollen Sie suchen?
News
Webseite
SeaHelp

Kurzmeldungen

SeaHelp News