SeaHelp News

Kuna

Kroatien bekommt den Euro ab 01.01.2023

Die derzeit 19 Mitgliedsstaaten umfassende Eurozone wird schon bald um zwei weitere Mitglieder anwachsen, wenn nicht noch Entscheidendes geschieht: Kroatien und Bulgarien können bereits am 1. Januar 2023 den Euro als offizielles Zahlungsmittel einführen. Dann entfällt in Kroatien zumindest die leidige Umrechnung von Kuna in Euro und auch Banküberweisungen dürften schneller und kostengünstiger abgewickelt werden können. Ein Wechselkurs wurde bereits...

Read more
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

SeaHelp News

Suche

SUCHEN
Wo wollen Sie suchen?
Wo wollen Sie suchen?
News
Webseite
SeaHelp

Kurzmeldungen

SeaHelp News