Kraftstoffpreise für Benzin, Diesel, Autogas und Erdgas: Täglich aktualisierte Preise für Kroatien- und Italienurlauber

Tagesaktuelle Kraftstoffpreise: Spritpreise für Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien & Italien
Hohen Spritpreisen für Benzin, Diesel, Autogas und Erdgas kann man ein Schnippchen schlagen, wenn man auf der Urlaubsreise clever tankt. Mit den aktuellen Kraftstoffpreisen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien und Kroatien können Urlauber ihre Tankstopps besser planen und bares Geld sparen.© Deeplab | Adobe Stock

Spätestens seit der Ukraine-Krise kennen die Kraftstoffpreise für Benzin, Diesel, Autogas (LPG) und Erdgas (CNG) nur eine Richtung: Nach oben!

Für Urlauber, die sich mit dem eigenen Fahrzeug auf den Weg an die Adria nach Italien, Slowenien oder Kroatien aufmachen, können die Spritpreise die Urlaubskasse schon erheblich erleichtern.

Wie man dennoch trotz der momentanen Situation seine Reisekasse ein wenig schonen kann, dazu möchte SeaHelp mit den täglich aktualisierten Spritpreisen für Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien und Italien ein wenig beitragen, denn wer clever tankt, hat mehr Geld am Urlaubsort zur Verfügung.

Benzin und Diesel in Slowenien günstig

Als Faustregel gilt für die neuerdings notwendige Planung der Tankstopps: Derzeit (Sommer 2022) sind Benzin und Diesel in Slowenien noch am günstigsten. Doch auch das kann sich ändern, wie man am Beispiel Ungarn unschwer erkennen kann. Dort gilt der festgelegte Preis von 480 Forint, umgerechnet ca. 1,22 Euro, bis auf Weiteres erst einmal nur für Autofahrer, deren Fahrzeug ein ungarisches Kennzeichen besitzt. Tankkunden mit ausländischem Kennzeichen müssen ca. 40 % mehr für Kraftstoff bezahlen. Ob diese Maßnahme dem Diskriminierungsverbot der EU entspricht, scheint die ungarische Regierung nicht zu kümmern. Offensichtlich will man mit dieser Maßnahme den Tanktourismus aus den Nachbarländern eindämmen.

Hohe Kraftstoffpreise an Autobahn-Tankstellen

Aber auch das Tanken an Autobahn-Tankstellen kann über Gebühr ins Geld gehen. An manchen Autobahntankstellen in Deutschland, wie der Autor selbst erfahren musste, kostete der Liter Diesel am 28.5.2022 fast schon unverschämte 2,56 Euro, am Autohof direkt an der Autobahn, nur gut fünf Kilometer weiter, waren es gerade einmal 1,96 Euro. 60 Cent Unterschied machen bei einem 80-Liter-Tank, der mit 70 Liter nachgetankt werden will, immerhin 42 Euro aus. Umgerechnet in Cevapcici oder Pizza am Urlaubsort schon die eine oder andere Mahlzeit…!

Wenn möglich, E 10 Benzin nutzen

Wer noch in Deutschland Benzin tanken muss, sollte durchaus über E 10 Benzin nachdenken. Den umweltfreundlichen Sprit mit einem Ethanolanteil von bis zu 10 % kann man in fast allen Fahrzeugen problemlos nutzen, die nicht älter als 10 Jahre sind. Ein Blick in die Betriebsanleitung oder ins Internet schafft zusätzlich Klarheit. E 10 Banzin kostet in Deutschland im Schnitt 6 Cent weniger als E 5-Benzin und man schont auch noch die Umwelt.

Vorher über Spritpreise informieren

Generell gilt: Autofahrer sollten sich vor Antritt der Urlaubsreise gerade jetzt nach den aktuellen Spritpreisen für Benzin, Diesel, Autogas und Erdgas vorab informieren, denn damit lässt sich trotz der drastisch gestiegenen Kraftstoffpreise noch so mancher Euro sparen, der dann letztlich der Urlaubskasse zugute kommt.

SeaHelp-Mitglieder sparen auch in Kroatien

Übrigens: Auch SeaHelp-Mitglieder können Geld beim Tanken sparen bei den Vorteilspartnern von SeaHelp. Auf Spritpreise erhalten SeaHelp-Mitglieder an Crodux-Tankstellen, die in Besitz einer SeaHelp-Mitgliedskarte sind, einen Nachlass von 0,10 Kuna pro Liter, an den Flash-Bootstankstellen einen Rabatt von 0,15 Kuna pro Liter.

Tipp der SeaHelp-Redaktion:

Tankstellen in Kroatien finden Sie auch in der kostenlosen SeaHelp-App.

Download SeaHelp-App:

SeaHelp-App mit der Notruffunktion für Android SmartphonesSeaHelp-App mit der Notruffunktion für Apple iPhone Smartphones

SeaHelp MitgliedschaftWerbung
SeaHelp Service
Für tagesaktuelle Kraftstoffpreise
bitte hier klicken!
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

Werbung

SeaHelp Neueste Artikel

Werbung
ocean7 - Magazin für Yachting, Reisen und MeerWerbung
SeaHelp

Coronavirus Aktuell

SeaHelp News

Ähnliche Beiträge