Neuer SeaHelp Vorteilspartner: Zehn Euro pro Arbeitsstunde und bis zu 20 % auf Teile sparen

Neuer Vorteilspartner Zehn Euro pro Arbeitsstunde und bis zu 20 % auf Teile sparen
Folgt man den Umfragen des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbands e.V., planen 54.9 % der ihm angeschlossenen Betriebe, die Preise für 2019 anzuheben, um sie den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Vor diesem Hintergrund erscheint es ratsam, das Angebot des neuen SeaHelp-Vorteilspartners „Bootsmänner“ einmal etwas näher unter die Lupe zu nehmen, denn das in Lübeck ansässige Unternehmen gewährt SeaHelp-Mitgliedern einen Rabatt von bis zu 20 % auf verwendete Teile und zehn Euro auf geleistete Arbeitsstunden.

Bei den „Bootsmännern“ ist der Name Programm: Sie führen alle Service- und Reparaturarbeiten rund ums Boot durch und liefern auch Ersatzteile schnell und pünktlich dorthin, wo sie benötigt werden. Sogar ins Ausland. Der Hintergrund: Wer im Ausland dringend ein Ersatzteil benötigt, ist auf die Bestellroutine der Hersteller angewiesen, die in vielen Fällen wegen der administrativen Hürden unnötig viel Zeit in Anspruch nimmt. Bei den „Bootsmännern“, so wird aus Unternehmenskreisen berichtet, nimmt sich ein Mitarbeiter persönlich der Anfrage an und kümmert sich um die schnellstmögliche Lieferung.

Doch auch dann, wenn innerhalb Deutschlands Reparaturen oder Servicearbeiten anstehen, lohnt es sich, einmal ein Vergleichsangebot bei den „Bootsmännern“ einzuholen, um Kosten zu sparen. Erreichbar sind die maritimen Allrounder unter der Rufnummer +49 172 527 8179 oder per Mail unter info@bootsmaenner.com.

SeaHelp Vorteilspartner Programm

SeaHelp

Coronavirus Aktuell

SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

Werbung
MFT Mikrofiltertechnik GmbH
Werbung
SeaHelp News

Neuste artikel

SeaHelp News

Ähnliche Beiträge