Auf vielfachen Wunsch der SeaHelp-Mitglieder und Interessenten: Jetzt Permit-Angelegenheiten und Kurtaxe bequem über SeaHelp online zahlen lassen

SeaHelp Service: Permit / Vignette und Kurtaxe Online beantragen
Einfach und problemlos Kurtaxe- und Permit-Verlängerung online über SeaHelp gegen Zahlung einer geringen Gebühr erledigen lassen – das spart Zeit und schont die Nerven.
Die SeaHelp-Aktion, in Kroatien die Vignette beim Hafenkapitän bereits online im Vorfeld zu beantragen, traf gerade in Zeiten der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Maßgabe, Abstand zu halten und Menschenansammlungen möglichst zu vermeiden, auf große Resonanz. Mindestens genau so groß war allerdings auch der Wunsch, bei dieser Gelegenheit auch gleich die Zahlung der erforderlichen Kurtaxe mit zu erledigen. Dafür mussten noch umfangreiche Voraussetzungen geschaffen werden, die nun auch umgesetzt wurden. Ab sofort können Mitglieder (zu Sonderkonditionen) und Interessenten den leidigen „Papierkram“, also die umständliche Zahlung von Permitgebühr und Kurtaxe, von SeaHelp gegen Gebühr bequem erledigen lassen.

Lange Wartezeiten beim Hafenkapitän

Erste Mitglieder berichten schon jetzt von langen Wartezeiten beim Hafenkapitän sowie bei der Einzahlung bei den jeweiligen Poststellen. Dabei kommt es immer wieder fast schon zwangsläufig zu Verletzungen der Abstandsregeln wegen langer Wartezeiten. Gleichzeitig sind auch, bedingt durch den starken Andrang zahlreicher Eigner, die natürlich so schnell wie möglich das leidige Prozedere hinter sich bringen wollen, die Hygieneregeln trotz aller Bemühungen nicht einzuhalten.

Permit und Kurtaxe-Zahlung über SeaHelp online

Deshalb hat SeaHelp auf vielfachen Wunsch die Zahlung des Permits erweitert auf die zusätzliche Zahlung der Kurtaxe. Ein SeaHelp-Sprecher: „Das erspart lange Wartezeiten. Einige Mitglieder haben aktuell berichtet, für die Zahlungen der Gebühren zwischen vier und acht Stunden benötigt zu haben.“ Da in den kommenden Wochen mit vielen, manchmal auch berechtigterweise ungeduldigen Eignern zu rechnen ist, die so schnell wie möglich raus aufs Wasser wollen, hat sich der Pannendienst zu dieser Maßnahme entschlossen.

Infektionsschutz: Abstandsregeln wahren

Generell sieht der „Gebühren-Marathon“ wie folgt aus: Schlange stehen vor dem Büro des Hafenkapitäns, dort die Überweisungsscheine für Kurtaxe und Permit entgegennehmen. Dann geht es weiter zur Post oder Bank, wo nach abermaligem Schlange stehen die Überweisung zu erledigen ist. Und schließlich zurück zum Hafenkapitän, natürlich wieder hinten anstellen, bis alles erledigt ist. Genau diese Wege können Sie sich jetzt gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr ersparen.

Upgrade lohnt sich

Zur Bootsanmeldung für Permit / Vignette KroatienUnser neues, hoffentlich übersichtliches Formular zeigt den Benutzern, die schon eine SeaHelp-Mitgliedschaft in Form eines Standard Passes besitzen, die Ersparnis bei einem Upgrade auf einen Smart Pass bzw. Premium Pass noch vor dem Abschluss des Vertrages an.
Die Sonderaktion endet am 15. Juli 2020.

SeaHelp

Coronavirus Aktuell

SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

Werbung
MFT Mikrofiltertechnik GmbH
Werbung
SeaHelp News

Neuste artikel

SeaHelp News

Ähnliche Beiträge