SeaHelp in eigener Sache: Neues SeaMagazine 2022 erschienen

SeaMagazine 2022 von SeaHelp
SeaMagazine 2022: Das aktuelle und informative Wassersport Magazin von SeaHelp steht zum Download bereit.

Rechtzeitig für die Planungen des nächsten Törns in Kroatien, Italien und Slowenien oder als aktuelle Informationsquelle für alle Wassersportler stellt SeaHelp mit der neuen Ausgabe des SeaMagazines Mitgliedern und Freunden des nautischen Pannendienstes den nötigen Lesestoff zur Verfügung. Das SeaMagazine steht – als kostenloser Service von SeaHelp – sowohl online als Download zur Verfügung als demnächst auch für all diejenigen, die gern noch ein bedrucktes Stück Papier in der Hand halten als Printversion.

Blättern lohnt: Rückblick auf ein erfolgreiches Vorjahr

Schauen Sie doch einmal herein: Der Rückblick auf die zweite Corona-Saison 2021 zeigt, dass die SeaHelp-Einsatzzahlen trotz der Pandemie stabil geblieben sind; auch im vergangenen Jahr war der Rundum-Schutz für Skipper und Crew sehr gut nachgefragt. Eine aktuelle Auswertung für Kroatien, Italien und Slowenien für 2021 – Stichtag 19. August – ergab, dass die Einsatzzahlen sogar fast so hoch gewesen sind wie in dem SeaHelp-„Erfolgsjahr“ 2019.

Im Vergleich zum Pandemie-bedingt etwas schwächeren Vorjahr 2020 hatten die „Gelben Engel“ auf dem Wasser bereits am Stichtag einen Anstieg der Einsatzzahlen um 25 Prozent verzeichnen können. Das unterstreicht erneut die Bedeutung eines modernen Pannen-Hilfsdienstes auf dem Wasser für die Sportschifffahrt in Europa.

Sparen mit SeaHelp: Großer SeaHelp-Preisvergleich der kroatischen Marinas

Zwischen Umag im Norden und Dubrovnik im Süden bieten 75 kroatische Marinas ihre Dienstleistungen an und buhlen um Gäste. Wo festmachen? Diese Frage stellen sich die meisten Crews, wenn sie nicht ankern oder an einer Boje festmachen wollen, wenn sie ihren Tages- oder Mehrtagestörn planen. Dabei sind bei der Wahl der passenden Marina neben der Lage, der Nähe zu Sehenswürdigkeiten und/oder Restaurants, der Ausstattung und des Service-Angebotes für viele auch die Preise ausschlaggebend.

Doch Vorsicht: die Preise variieren in den 75 dokumentierten kroatischen Marinas mit ihren aktuell 18.625 Wasser- und 6.158 Land-Liegeplätzen teilweise stark, ein Vergleich lohnt sich, und unter Umständen bietet sich ein etwas längerer Schlag zur übernächsten Marina an. So können Crews teilweise viel Geld sparen, interessant insbesondere für längere Aufenthalte. In Teil 1 unseres Marina-Reports recherchierte die SeaHelp-Redaktion aktuelle Preise und verglich Dienstleistungen.

Auf SeaHelp ist Verlass: 41 Rettungen bei der größten Regatta der Welt

Sie gilt als die größte Regatta der Welt: die Barcolana vor dem italienischen Trieste. Bis zu 1.800 Boote und Yachten nehmen an dem sportlichen Spektakel teil, bis zu 20.000 Segler sind aktiv beteiligt, und an Land gibt es regelmäßig ein großes Seglerfest mit bis zu einer Viertel Million Zuschauern. 2020 musste die Regatta ausfallen – wegen allzu schlechten Wetters. Ein Jahr später waren die Konditionen nicht viel besser, aber die Wettfahrt fand statt – das blieb nicht ohne Folgen. SeaHelp war im Dauer-Einsatz.

Törn-Tipp: Eine Woche Süd-Dalmatien mit der eigenen Yacht

Wo liegt das eigentlich – Süd-Dalmatien? Administrativ betrachtet, umfasst die Gespanschaft Dubrovnik-Neretva den südlichsten Teil Dalmatiens rund um die Stadt Dubrovnik. In Richtung Norden reicht sie bis zur Neretva-Mündung. Dazu werden auch die Halbinsel Peljesac sowie die Inseln Kurcula, Mljet und Lastovo gezählt. Im äußersten Südosten grenzt die Gespanschaft an Montenegro.

Wer nur eine Woche Zeit hat und mit der eigenen oder gecharterten Yacht in diesen sieben Tagen so viel wie möglich sehen und erleben möchte, der ist in Süd-Dalmatien genau richtig: rund um Dubrovnik, das Zentrum der Region, gibt es naturnahe Ankerbuchten, moderne Marinas, gemütliche Konobas am Wasser und jede Menge Natur, oft nur Halbtages-Törns voneinander entfernt. Tipp der SeaHelp-Redaktion für einen gelungenen Törn.

Die Sicherheit steht bei SeaHelp im Mittelpunkt

Zur Unbeschwertheit des Wassersports gehört immer auch das Thema Sicherheit. Und so gibt es auch in der neuen Ausgabe des SeaMagazins viele sicherheitsrelevante Beiträge: Angefangen mit der Vorstellung der praktischen SeaHelp-App mit vielen nützlichen Anwendungen wie der Wetterwarnung oder neuerdings auch den 360-Grad-Bildern zählt die SeaHelp-App zu einem der wohl nützlichsten Begleiter aller Adria-Skipper, so dass die Redaktion die App nicht ganz zu Unrecht mit dem „Schweizer Messer“ verglich, ein Allrounder, der nicht an Bord fehlen sollte.

Ausserdem bereichern Themen wie „Bestens abgesichert – Die SeaHelp Insurance“ oder „Gefahr unter Wasser – Was tun, wenn sich im Propeller eine Kette verfängt?“ den sicherheitsrelevanten Lesestoff. Und wir berichten in „Wassereinbruch“ von einem ganz normalen Einsatz-Tag der kroatischen SeaHelp-Retter, denn oft haben es die Retter damit zu tun, dass Wasser durch den Motorraum eindringt, zum Beispiel durch einen defekten Auspuff, schlechte Wartung oder eine undichte Welle etwa nach einer Kollision.

Stets auf dem Laufenden bleiben durch die SeaHelp-News

Das SeaMagazin 2022 gibt einen aktuellen Überblick über die Leistungen von SeaHelp, gibt Tipps und will Lust machen auf die kommende Wassersport-Saison. Wer jedoch tagesaktuell auf dem Laufenden bleiben möchte, und stets informiert werden will über News insbesondere in Kroatien, Slowenien und Italien, dem seien zusätzlich die Online-SeaHelp-Medien empfohlen, besonders interessant zum Beispiel in Bezug ständige Änderungen der Einreisebestimmungen in Zeiten der Pandemie.

 


Virtuelles SeaMagazine 2022 und Download (auf das Bild klicken).

Weitere Ausgaben

Hier finden Sie weitere Ausgaben des SeaMagazine.

Anzeigen:

Princess Yachts Yachthandels GmbH
Solar Box
Meer & Yachten
Alles Yacht
Minkner & Partner Profi Konzept SLU
Werner Ober GmbH & Co KG – Yachtelektronik
Boote Polch KG
Robert Yachting

SeaHelp MitgliedschaftWerbung
SeaHelp Service
Für tagesaktuelle Kraftstoffpreise
bitte hier klicken!
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

Werbung

SeaHelp Neueste Artikel

Werbung
Marina VerudaWerbung
ocean7 - Magazin für Yachting, Reisen und MeerWerbung
SeaHelp

Coronavirus Aktuell

SeaHelp News

Ähnliche Beiträge