SeaHelp News

Navigation

Aktualisierung und Berichtigung von Papier-Seekarten?

Sportskipper sollten stets aktuelle Seekarten an Bord haben. Das müssen – neben elektronischen Kartenwerken – nicht immer notwendigerweise neue (Papier-) Karten sein; unter Umständen lohnt auch eine Berichtigung älteren Materials. Das gilt auch für kroatische Gewässer. SeaHelp erklärt, worauf geachtet werden sollte. Papier-Seekarten stellen (neben den inzwischen weitverbreiteten elektronischen Seekarten) in einem bestimmten Seegebiet unter anderem dessen Seewege, Küstenlinien, Seezeichen,...

Read more
AIS - maximale Sicherheit auf See

AIS (Automatic Identification System) ist ein Transponder-System, wie es aus der Luftfahrt schon lange bekannt ist. Seit Dezember 2000 ist es von der IMO als verbindlicher Standard gewählt worden und liefert genaue Daten über den Status eines mit AIS ausgestatteten Schiffe an alle anderen Schiffe in der Umgebung. AIS Anlagen Prinzipiell kann bei AIS-Geräten zwischen Klasse A und Klasse B...

Read more
ICS NAV6 NAVTEX

NAVTEX (NAVigational TEXt Messages) ist ein Informationsdienst der von der IMO für die gewerbliche Schifffahrt eingeführt worden ist und 1977 erstmals in Schweden einen Funktionstest bestanden hat. Bereits 1979 wurde NAVTEX von den Ostsee-Anrainerstaaten das erste NAVTEX Sendernetzwerk in Betrieb genommen und mit der Resolution A.617 (15) bereits Teil des GMDSS (Global Maritime Distress and Safety System). Seit 1993 sind...

Read more
© Adobe Stock

Geschichte Bereits vor mehr als 43 Jahren, am 22. Februar 1978 wurde von den United States Space Forces der erste Satellite des Navstar GPS-System ins Orbit gebracht und damit eine neue Zeitrechnung der Positions-Bestimmung eingeläutet. Ursprünglich rein für militärische Zwecke konzipiert ist die zivile Nutzung durch eine Order vom damaligen US-Präsident Ronald Reagan nach einem Flugzeug-Unglück einer Korean Air Maschine...

Read more
SeaHelp Service

Push Service & Newsletter

SeaHelp News